60b2ca52

3.6. Die Prüfung des Niveaus der Arbeitsflüssigkeit AT

Die Richtigkeit des Niveaus ATF ist eines der kritischen Betriebskennwerte der Modelle, die AT ausgestattet sind. Das übermäßige Fallen des Niveaus ATF kann zu probuksowke des Hydrotransformators bringen, während die übermäßige Anzahl der Flüssigkeit zu ihrem Aufschäumen, der Bildung der Ausfließen und drohend vom Ausgang der Transmission außer Betrieb führt.

Die Prüfung des Niveaus ATF soll bei der bis zur normalen Arbeitstemperatur aufgewärmten Transmission (20 – 30 km des Laufes, 70 – 80 °s) erzeugt werden.

Es ist nötig die Prüfung des Niveaus ATF sofort nach dem Betrieb des Autos auf den hohen Geschwindigkeiten, unter den Bedingungen des städtischen Zyklus ins heiße Wetter nicht zu erzeugen, oder nach dem Schleppen des Anhängers, vorläufig gestatten Sie die Flüssigkeit, im Laufe von den daneben 30 Minuten abzukühlen.


 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

1. Saparkujte das Auto auf dem ebenen horizontalen Platz mit der festen Deckung, richten Sie stojanotschnyj die Bremse fest auf. Wenn den Motor kalt, es starten Sie und erwärmen Sie bis zur normalen Arbeitstemperatur auf den unbelasteten Wendungen. Beim arbeitenden Motor drücken Sie das Pedal noschnogo die Bremsen aus und abwechselnd führen Sie den Hebel des Selektors AT durch alle Lagen durch, es in die Lage "R" zum Schluss zurückgegeben.
2. Der Motor nicht betäubend, ziehen Sie aus dem richtenden Hörer mess- schtschup (heraus wenden sich zur Begleitillustration). Von den Fingern nehmen Sie von der Schneide schtschupa die Spuren ATF ab und durch Befühlen bewerten Sie ihren Zustand.
3. Sorgfältig reiben Sie die Schneide vom reinen alten Lumpen ab und führen Sie schtschup zurück in den richtenden Hörer ein, den Deckel auf den Hals dicht gepflanzt.
4. Wieder ziehen Sie schtschup aus dem Hals heraus und nach der Länge des angefeuchteten Grundstücks der Schneide bestimmen Sie das Niveau ATF in kartere die Transmissionen (wenden sich zur Begleitillustration). Notfalls erzeugen Sie die entsprechende Korrektur, durch den Trichter in die Transmission die Flüssigkeit der geforderten Sorte ergänzt, – ist es aliwajte ATF in den Hals des richtenden Hörers mess- schtschupa unmittelbar.
5. Für den Aufstieg des Niveaus ATF von der unteren Grenze des Arbeitsumfangs schtschupa bis zur Oberen ist es neben 0.6 l der Flüssigkeit erforderlich – ergänzen Sie ATF von den kleinen Portionen in etwas Aufnahmen, jedesmal das Niveau prüfend.
6. Gleichzeitig ist nötig es mit dem Niveau auch den Zustand ATF zu prüfen. Wenn die Flüssigkeit, die das Ende der Schneide schtschupa anfeuchtet die dunkle rot-braune Schattierung hat, oder riecht nach Brand, ist nötig es ATF zu ersetzen (siehe die Abteilung der Ersatz ATF der automatischen Transmission und der Hauptsendung). Beim Fehlen der Überzeugung in der Richtigkeit der Einschätzung des Zustandes transmissionnoj die Flüssigkeiten vergleichen Sie sie nach der Farbe und dem Geruch mit frisch ATF.