60b2ca52

13.15. Die Abnahme, die Anlage und die Regulierung der Türen

Die Abnahme und die Anlage

Die Vordertür und ihre Komponenten


Die Türen des Autos haben das bedeutende Gewicht, deshalb vernunftmäßig wird sich die Hilfe des Assistenten sichern.


Zur Vermeidung des Erhaltens der Schnitte der Hände über der Rand der technologischen Fenster im Türrahmen arbeiten Sie in den Handschuhen!


 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

1. Schalten Sie die negative Leitung von der Batterie aus.

Wenn das auf dem Auto bestimmte Stereosystem vom Schutzkode ausgestattet ist, bevor die Batterie auszuschalten überzeugen Sie sich davon, dass Sie über die richtige Kombination für die Einführung des Audiosystems in die Handlung verfügen!

2. Nehmen Sie das Paneel des inneren Bezugs und film- wlagosaschtschitnyj den Bildschirm (ab siehe hat die Abnahme und die Anlage der Paneele des inneren Bezugs der Türen ausgezogen). Bei der entsprechenden Komplettierung rassojedinite die Kontaktstecker machen Sie aus den Zwischenriegeln die elektrische Leitungsanlage der vollziehenden innerhalb des Türrahmens gelegenen Geräte eben frei.

Vorläufig hat den Sinn promarkirowat die ausgeschalteten Leitungen.

3. Öffnen Sie die Tür bis zum Anschlag und unterstützen Sie von ihrem Heber, oder den hölzernen Blöcken.

Zur Vermeidung der Beschädigung LKP legen Sie zwischen dem Kopf des Hebers und dem Rand der Tür die Schicht des alten Lumpens an.

4. Umgeben Sie petelnyje der Leiste vom Marker, ihre Lage auf dem Karosserieelement bezeichnet. Ziehen Sie die Grubenbaubolzen (heraus wenden sich zur Illustration höher) und mit Hilfe des Assistenten nehmen Sie die Türmontage vom Auto akkurat ab. Wenn dem Ersatz nur die Tür unterliegt, die Schlingen von der Theke abzunehmen es ist nötig nicht.
5. Die Anlage wird in der Rückordnung erzeugt, verfolgen Sie die Vereinigung der im Laufe der Demontage aufgetragenen Setzzeichen. Notfalls erzeugen Sie die Regulierung.
6. Fest ziehen Sie die Grubenbaubolzen petelnych planok fest.

Die Regulierung

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

1. Die Regulierung der Lage der Tür in der Ebene der Öffnung verwirklicht sich mittels der Absetzung der Schlingen bezüglich der Karosserie. Dazu muss man die Bolzen der Befestigung der Schlingen zur Theke schwächen.
2. Die Regulierung des Vorsprungs der Tür aus der Karosserie verwirklicht sich mittels der Absetzung der Tür bezüglich der Schlingen. Dazu muss man die Bolzen der Befestigung der Tür zu den Schlingen schwächen.
3. Nach der intakten Abnutzung sapornogo des Mechanismus nach der Anlage der Tür kann man mittels der Korrektur der Lage des Schlagzeugers des Schlosses in der senkrechten Richtung streben. Für die Einschätzung der Größe der Absetzung umgeben Sie die Platte der Gründung des Schlagzeugers vom Marker. Schwächen Sie die Befestigung und erzeugen Sie die notwendige Regulierung, die Klinke soll in den Eingriff mit dem zentralen Teil des Schlagzeugers eingehen. Zum Schluss regulieren Sie die Lage des Schlagzeugers in der horizontalen Richtung, die geschlossene Tür soll sich sapodlizo mit der Oberfläche der Theke/Paneels des hinteren Flügels und intakt dabei erweisen, verschlossen werden.