7.12. Die Abnahme und die Anlage des Generators

Die Details der Anlage des Generators


 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

1. Schalten Sie die negative Leitung von der Batterie aus.

Wenn das auf dem Auto bestimmte Stereosystem vom Schutzkode ausgestattet ist, bevor die Batterie auszuschalten überzeugen Sie sich davon, dass Sie über die richtige Kombination für die Einführung des Audiosystems in die Handlung verfügen!

2. Ziehen Sie die kühlende Flüssigkeit zusammen.
3. Nehmen Sie den Riemen des Antriebes des Generators ab.
4. Nehmen Sie den Schutz kartera und den Heizkörper ab.
5. Nehmen Sie die Scheibe der Pumpe GUR ab.
6. Promarkirujte zugeführt zum Generator die elektrische Leitungsanlage und die Reifen der Erdung schalten Sie sie von der Montage eben aus.
7. Ziehen Sie die Regelungs- und axialen Bolzen, sowie die Sperrmutter aus der Regelungsleiste des Generators (heraus wenden sich zur Illustration höher).
8. Beim Ersatz des Generators nehmen Sie den vom Motor abgenommenen Block ins Geschäft, – ersetzbar in der Genauigkeit soll ihm nach tiporasmeru entsprechen, die Klemmen sollen die identischen Markierungen, den Umfang und die Anordnung, ausgeschlagen auf dem Körper haben, oder aufgetragen auf schildu soll die Identifizierungsmarkierung übereinstimmen.
9. Die Neuen/wieder hergestellten Generatoren können auf den Markt ohne priwodnogo der Scheibe geliefert werden, – folgt in diesem Fall der Letzte von der alten Montage umzustellen.
10. Die Anlage wird in der Rückordnung erzeugt.
11. Zum Schluss regulieren Sie die Bemühung der Spannung priwodnogo des Riemens (siehe das Kapitel der Abstimmung und die laufende Bedienung des Autos) und prüfen Sie die Ladespannung (siehe die Abteilung die Prüfung des Zustandes des Systems der Ladung).