3.12. Die Prüfung des Zustandes und der Ersatz der Bürsten der Scheibenwischer

Der Zustand sborok der Reiniger der Windschutzscheibe soll regelmäßig geprüft werden. Die Bürsten werden auf das Vorhandensein der mechanischen Beschädigungen, der Merkmale der Abschwächung der Befestigung der Komponenten und des Verschleißes der Gummiarbeitselemente angeschaut.

Auf den Arbeitsoberflächen der Bürsten häuft sich der Reisefilm mit der Zeit an, was zur bemerkenswerten Senkung der Effektivität des Funktionierens der Scheibenwischer bringt. Regelmäßig waschen Sie die Bürsten von der reinigenden Lösung der mittleren Konzentration aus.

Im Laufe des Funktionierens der Scheibenwischer kann allmählich spontan otdawanije die Befestigungen geschehen, die Zuverlässigkeit der Landung und dessen Verzögerung auch soll regelmäßig geprüft werden (wenden sich zur Begleitillustration).

Bei der Aufspürung der Risse oder der Merkmale des Verschleißes der Gummiarbeitselemente wird ihr Ersatz erzeugt.

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

1. Führen Sie den Hebel des Scheibenwischers vom Glas ab. Otoschmite sperr- jasytschok, werden die Bürste nach dem Hebel hinablassen, machen Sie aus dem Haken frei und nehmen Sie ab (wenden sich zur Begleitillustration).
2. Die Beißzangen ausgenutzt, pressen Sie das Gummiarbeitselement der Bürste zusammen und ziehen Sie es aus dem metallischen Rahmen (heraus wenden sich zur Begleitillustration).
3. Die Anlage wird in der Rückordnung erzeugt. Verfolgen Sie die Zuverlässigkeit der Fixierung der Bürste auf dem Hebel des Scheibenwischers.