12.12. Die Abnahme und die Anlage der Schraubenfeder der hinteren Aufhängung

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

1. Unterstützen Sie die Vorderräder protiwootkatnymi von den Schuhen. poddomkratte sadok des Autos stellen Sie es auf die Stützen eben fest.
2. Unterstützen Sie die Montage der Hinterachse teleschetschnym vom Heber.
3. Prodente die Sicherungskette durch die Windungen der Feder und sboltite untereinander ihre Enden, dadurch das Risiko zufällig wyskakiwanija die Federn im Laufe der Senkung der Montage der Hinterachse entfernt, verfolgen Sie, damit die Kette den ausreichenden Vorrat nach der Länge hatte, um der Feder vollständig rasprjamitsja zu erlauben.
4. Geben Sie den Bolzen der unteren Befestigung des linken hinteren Dämpfers (zurück siehe hat die Abnahme und die Anlage der hinteren Dämpfer ausgezogen).
5. Schalten Sie von der Hinterachse die Stange des Stabilisators der querlaufenden Immunität (aus siehe hat die Abnahme und die Anlage der Stange des hinteren Stabilisators der querlaufenden Immunität ausgezogen).
6. Geben Sie den Bolzen der unteren Befestigung des rechten hinteren Dämpfers (zurück siehe hat die Abnahme und die Anlage der hinteren Dämpfer ausgezogen).
7. Schalten Sie von der Hinterachse die reaktive Stange (aus siehe hat die Abnahme und die Anlage der reaktiven Stange ausgezogen).
8. Langsam senken Sie die Montage der Hinterachse, den ausreichenden freien Raum für die Abnahme der Feder gewährleistet, bemühen Sie sich, die Bremslinien nicht zu beschädigen.
9. Die Anlage wird in der Rückordnung erzeugt. Verfolgen Sie die Richtigkeit der Landung der Stirnseite der Feder im Sattel. Alle Befestigung ziehen Sie mit der geforderten Bemühung fest.